Probenlogistik

Die schnelle und sachgerechte Beförderung von Proben zum Labor ist eine wichtige Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige Analytik. Unsere leistungsfähige Probenlogistik bietet Ihnen individuelle und flexible Lösungen.

per Kurier:

  • LUFA-Kurierdienst
    Für den NRW-weiten Transport von Laborproben steht Ihnen unser kostenloser Kurierdienst zur Verfügung. Mehr als 90 Probeabgabestellen werden regelmäßig, mindestens einmal wöchentlich angefahren: LUFA-ProbenabgabestellenPDF-Datei
  • Probenkurier über die Logistik von Genossenschaften
    An vielen Raiffeisen-Genossenschaftsstandorten werden Proben entgegengenommen und kostenlos über die AGRAVIS-Logistik zur AGRAVIS-Zentrale nach Münster transportiert. Dort holt unser LUFA-Kurier die Proben täglich von montags bis freitags ab und bringt sie ins Labor. Fragen Sie in Ihrer Genossenschaftsfiliale vor Ort nach!

per Post:

  • für Proben bis 1 kg
    Mit unserer Versandtasche können Sie Proben bis 1 kg Gewicht und 5 cm Höhe komfortabel und kostenlos an uns senden. Geben Sie die Versandtasche einfach bei der nächsten Postfiliale ab – das Porto übernehmen wir für Sie! Sie können die Versandtasche natürlich auch an jeder LUFA-Probenabgabestelle abgeben. Die Versandtaschen sind an jeder Außendienststelle der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und unter unserer Servicenummer 0251 2376-595 erhältlich. Anleitung VersandtaschePDF-Datei
  • für Proben bis 30 kg
    Für den Versand größerer Probenmengen können Sie DHL-Paketmarken unter unserer Servicenummer 0251 2376-595 anfordern. Eine Paketmarke kostet 3 € und gilt für ein Paketgewicht bis 30 kg.

per Expressabholung:

  • Nachtexpress
    Empfindliche Proben oder Eilproben werden von unserem Logistikpartner DHL Express am gewünschten Tag abgeholt und über Nacht ins Labor transportiert. Dieser Service kostet 15 € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer für ein Paket bis 10 kg. Beauftragen Sie den Nachtexpress über unsere Servicenummer 0251 2376-595.
  • Expresskurier
    Empfindliche Proben und Eilproben werden von unserem Expresskurier abgeholt und auf direktem Weg ins Labor gebracht. Dieser Service wird mit einer Kilometerpauschale berechnet. Beauftragen Sie den Expresskurier über unsere Servicenummer 0251 2376-595.