17. GaLaBau-Symposium 2018: GaLaBau 4.0 - Gärtnern in der digitalen Postmoderne

GaLaBau-Symposium 2018Bild vergrößern

Digitalisierung Digitalisierung Digitalisierung...

Digitalisierung der Wirtschaft, des Handwerks, der Gesellschaft - die Digitalisierung scheint DAS Thema unserer Zeit zu sein. Aber was bedeutet das konkret? Denn mit einer App kann man (faktisch) keine Mauern bauen und auch keine Bäume pflanzen. Neue digitale Lösungsansätze können aber sicher dazu beitragen, die inner- und außerbetrieblichen Abläufe und die Kommunikation zu optimieren.

Vormals galten die Themenfelder „Natur“, „Landschaft“ und „Garten“ eher als Raum zur Entschleunigung, als Gegenpol zur Technisierung und Digitalisierung. Heute gilt es, beide Bereiche zusammen zu bringen. Nicht zuletzt, wenn es darum geht, den heiß umkämpften Nachwuchs für die grüne Branche zu begeistern.

  • Wie aber tickt der - potenzielle - Berufsnachwuchs, was bringt er mit, was wird von ihm erwartet, wie ist er erreichbar, wann schaltet er ab?
  • Wie müssen sich Aus- und Weiterbildung einschließlich der Medien anpassen, um lernende Menschen in Zukunft noch unterstützen zu können?
  • Wie können Betriebe die enormen Entwicklungsschritte der Digitalisierung und auch deren Auswirkungen bewältigen, welche Chancen und Risiken sind gegeben?

Diesen Fragen wollen wir nachgehen und haben dazu ein kompetentes Referententeam gewinnen können. Seien Sie dabei, wir laden Sie herzlich ein!

Inhalte

Vorträge:

  • Wer kommt da noch mit? Chancen und Risiken der Digitalisierung aus Sicht des Psychiaters
  • Wen wollen wir haben? Wen können wir haben? Modernes Personalmanagement aus Wissenschaftler- und Unternehmersicht
  • Wie kommen wir an sie ran? Moderne Kommunikation im grünen Bereich
  • Wie innovationsfreudig ist die Branche? Digitale Instrumente in der Pflanzen- und Gartenbauwelt
  • Digitale Didaktik? Wissensvermittlung am Ende der Kreidezeit

Das genaue Programm und die Referenten finden Sie im Faltblatt unten.

Zielgruppe

Unternehmer und leitende Mitarbeiter in Garten- und Landschaftsbau-Betrieben, Planer, Lehrer, Dozenten und Ausbilder sowie Verwaltungsvertreter und Produktanbieter „im grünen Bereich“

Wann & Wo

14. Februar 2018

Beginn: 9.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr

PfeilBildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Referenten

Moderation:
Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt Markus Reher, Referent für die Berufsbildung im Gartenbau

Teilnehmerbeitrag

150 €

Inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G00088

Ansprechpartner

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Faltblatt.