Passgenaue Besetzung durch Willkommenslotsen

Tanja IkenBild vergrößern
Tanja Iken

Tanja Iken ist seit Januar 2018 Willkommenslotsin in der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Sie berät Unternehmen aus den grünen Berufen bei der betrieblichen Integration von Geflüchteten.

Das Projekt „Passgenaue Besetzung - Willkommenslotsen“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Es richtet sich an Unternehmen, die Ausbildungsplätze sowie freie Stellen mit geflüchteten Menschen besetzen möchten.

Das Beratungsangebot ist kostenlos!

Unser Angebot für Betriebe

  • Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein Azubi-bzw. Mitarbeiteranforderungsprofil.
  • Wir übernehmen die Bewerbersuche und treffen für Sie eine Vorauswahl.
  • Sie erhalten gezielte Vorschläge geeigneter Bewerberinnen und Bewerber aus dem Kreis der Geflüchteten.
  • Wir unterstützen Sie bei Formalitäten zum Abschluss eines Ausbildungsvertrages.

Wirken Sie dem Fachkräftemangel aktiv entgegen, entdecken Sie das Fachkräftepotenzial der Geflüchteten. Profitieren Sie von der Beratung durch die Willkommenslotsen!

Geflüchtete betrieblich integrieren

Wir unterstützen Sie bei allen Fragen rund um die Integration von Geflüchteten in Ausbildung und Beschäftigung:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Praktika, Ausbildung und Beschäftigung, insbesondere im Zusammenhang mit dem Aufenthaltsstatus
  • Verwaltungstechnischer Aufwand
  • Regionale und nationale Förder- und Unterstützungsprogramme für Betriebe, die Geflüchtete ausbilden bzw. beschäftigen
  • Verzahnung mit anderen Initiativen zur Unterstützung während der Ausbildungszeit
  • Aufbau und Weiterentwicklung einer Willkommenskultur im Unternehmen

Sie sind interessiert oder benötigen weitere Informationen?

Ansprechpartnerin

Weitere Hinweise

www.bmwi.de
Passgenaue Besetzung Weiterbildung